Sandboarden

Aussicht von der Düne

Ich schnalle mir ein Snowboard auf den Rücken und balanciere die Rucksack-Board-Konstruktion auf meinem klapprigen Fahrrad. Wir machen einen Mädelsausflug zu den Sanddünen.

Gleich nach den ersten Metern haben wir einen verspielten Wachhund, der uns nicht mehr von der Seite weicht und bis tief ins Valle de la Muerte folgt. Er freut sich, wenn wir mit den Rädern Fahrt aufnehmen und sprintet neben uns her. Von unserem besorgten Gebrüll lässt er sich dabei leider wenig beeindrucken. Denn während wir schön am Straßenrand fahren, schafft er es, die gesamte Straße für sich zu beanspruchen. Den hupenden Autos weicht er dann aber doch in letzter Sekunde aus.

Irgendwann ist mit den Rädern kein Weiterkommen mehr. Zu tief ist der Sand durch den sie sich graben sollen. Die Sonne brennt gnadenlos, grandiose Idee zur Mittagszeit aufzubrechen. Dann stehen wir vor einer großen Sanddüne. Ein einziger anderer Boarder ist hier, Claudio aus Santiago de Chile. Er sieht aus als wüsste er was er tut und gibt uns ein paar Tipps, bevor wir uns an das Besteigen der Düne machen. Oben angekommen drehen wir uns erstmal um uns selbst. Der Ausblick kann was. Dann schnallen wir die Bretter an und starten den ersten beherzten Versuch im Sandboarden. Es macht unglaublich viel Spaß. Schon nach der ersten Abfahrt sind wir angefixt. Obwohl wir noch ab und zu mit dem Hintern oder auch mal mit dem Gesicht bremsen, sind die Stürze nie schmerzhaft, sondern eher spaßig. Wir verbringen Stunden damit, die Dünen raufzuklettern um sie dann mit einem Affenzahn wieder runterzubrettern. Oder wir sitzen einfach oben auf der Düne und genießen die Wüste für uns alleine zu haben.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Dieser Beitrag wurde unter Chile veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s